Pleiaden (M45, „Siebengestirn“)
M42 und Sharpless 279 (Großer Orionnebel und Running Man Nebel)
Sharpless 279 (Running Man).
Das Teleskop war noch nicht sauber kollimiert, wie man an den verzerrten Sternen im Randbereich sieht.

M65, M66 und NGC3628 (Das „Leo-Triplett“)
M101 (Pinwheel-Galaxie)
Komet C/2020 F3 (NEOWISE) bei 1200mm
Komet NEOWISE (C/2020 F3) bei 85mm
Barnards „E“ (B 142 + B 143)
Nordamerikanebel NGC 7000
Große Andromedagalaxie (M31) mit den Satellitengalaxien M110 (Mitte oberhalb) und M32 (rechts unterhalb)

Alle Aufnahmen sind mit einer handelsüblichen Nikon D5200 bzw. D5600 entstanden. Für die Übersichtsfotos habe ich eine Nachführung vom Typ Vixen Polarie verwendet, für die anderen ein Celestron C8 auf einer Celestron AVX-Montierung und einem Lacerta MGEN3 Autoguider.
Die Bilder von M42 und dem Leo-Triplett habe ich Anfang 2021 mit meinem neuen 8″-Newton gemacht, einem TS Optics N 203/800 Photon.